Villa am Südhang

Titel
Villa am Südhang

Beginn
April 2009

Status
Fertigstellung Mäz 2012

Leistungsbild
Architektur, LPh 1-8
Interieur Design

Bauherr
Privat

Standort
Gießen

Größe
639,00 qm BGF

Kategorie
Wohnen / Living

Credits
Fotografie Meike Schneider

„Bei diesem Projekt zeigt sich eine ganz besondere Begeisterung des Bauherrn für Architektur. Gemeinsam haben wir einen anderen Ansatz des täglichen Raumerlebens geschaffen: ein Wohnhaus als begehbare Skulptur.“

Die freistehende Villa in Hanglage hat einen unvergleichlichen und prägenden Ausblick nach Süden. Sie wurde 1951/52 vom verantwortlichen Architekten Hermann Dirksmöller (1905-2001) als Gästehaus der Firma Heyligenstaedt & Co. errichtet. Im Laufe der Zeit durchlebte sie einige Umbauten.

Der Wunsch des Bauherrn war es, die Grundsubstanz des Gebäudes zu erhalten und von den unnötigen Aus- und Anbauten zu befreien. Seine Klarheit und Proportion sollten aus jeglicher Perspektive – innen wie außen – erlebbar werden. Die Architektur der Villa auf besondere Weise wahrnehmbar zu machen, war Ziel der Rekonstruktion.

Um das Objekt wie gewünscht neuzugestalten, musste es auf vorsichtige Weise erst von allen Spuren früherer Umbauten befreit werden. Die kleinteilige Untergliederung in viele Zimmer wurde aufgelöst. Die beiden Etagen – Erd- und Obergeschoss – wurden über die bestehende skulpturale Treppe als stockwerksübergreifende, fließende Raumabfolge gestaltet.

Die Planung hielt an der Symmetrie der mittleren tragenden Wand fest. Sie diente als Grundlage für die Aufteilung der neuen Gebäudefunktionen. Auch weiterhin orientieren sich die dienenden Räume nach Norden zur Straße. Die Wohn- und Rückzugsbereiche sind in den Süden zum Garten mit Weitsicht ausgerichtet. Im Erdgeschoss fließen Arbeitszimmer, Wohn- und Essbereich sowie Flur und Küche ineinander. Im Obergeschoss bilden Schlaf- und Badezimmer eine Einheit. Getrennt davon gibt es hier eine Privatgalerie mit Kunstobjekten.

Auch außen ist das Gebäude nun weitläufiger gestaltet. Der Übergang vom Wohnraum zum Garten wurde über eine großzügige Terrasse gestaltet, die an zwei Seiten über ihre Stufen den Garten erschließt und dessen Hanglage aufnimmt. Vor dem Wohnzimmer erstreckt sich am Rand der Terrasse ein Ein-Bahn-Pool über die gesamte Hausbreite. Abends ist er beleuchtet und erweitert den Lebensbereich der Villa nach außen.

Der Innenausbau ist gänzlich neu gestaltet, von einem seinerzeit bisweilen verschnörkelten Stil hin zu einem puristischen. Es dominiert eine klare Formsprache, von der Raumstruktur bis zu den Möbeln, die eigens entworfen und angefertigt wurden. Es wurde eine so einfache und schlichte Weitläufigkeit erzielt, dass Kunst, neue Möbelstücke und Objekte frei und vielfältig im fließenden Raum platziert werden können.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer