Haus Mahl

Titel
Haus Mahl

Beginn
Januar 2006

Status
Fertigstellung Februar 2007

Leistungsbild
Architektur, LPh 1-8

Bauherr
Privat

Standort
Sensbachtal

Größe
246,00 qm BGF

Kategorie
Wohnen / Living

Credits
Fotografie Mark Brom

„Ganz ländlich traditionell wohnen hier Mensch, Tier und Natur nebeneinander. Dies nun in einer zeitlos modernen Formensprache.“

Das Obergeschoss eines Siebzigerjahrewohnhauses sollte dem Familienzuwachs Raum bieten. Es liegt in der Natur des Odenwalds, ein unverbaubarer Südhang grenzt an den Bau, zu dem es bislang aber keine Sichtbezüge oder Erschließungen gab. Die Erweiterung, die auf einem soliden Pferdestall im Erdgeschoss zu errichten war, sollte ins Grüne hinausführen. Der Anbau seinerseits sollte erweiterbar bleiben und wurde deshalb mit einem Flachdach ausgeführt.

Die naturverbundenen Bauherren wünschten eine moderne Architektursprache, die Hinwendung zur Landschaft und die Verwendung natürlicher Materialien. Außerdem sollte der Umbau in möglichst kurzer Bauzeit rasch ausgeführt werden.

Der Bestand wurde durch den Neubau in Richtung Süden zur Landschaft geöffnet und erweitert. Der bestehende Pferdestall wurde mit einer Brettstapeldecke und dem darauf gestellten Neubau in Holztafelbauweise neu überdacht. Zwischen den beiden Gebäudeteilen, alt und neu, halten Freiflächen respektvollen Abstand und dienen zugleich der Außenerschließung. Der neue Wohn-, Ess- und Küchenbereich im Anbau erstreckt sich über die gesamte Südfassade. Ein untergeordneter Baukörper verbindet den Neubau mit dem bestehenden Gebäude. Hier untergebracht verbindet ein Flur die beiden Baukörper. Auch befindet sich hier die Erweiterung des Badezimmers, die neue Sauna hat einen direkten Ausgang auf die Terrasse im Zwischenbereich der beiden Baukörper. Die Raumaufteilung im Bestand wurde geringfügig modifiziert: Hier befinden sich nun die privaten Räume, wie Gäste-, Kinder- und Elternschlafzimmer.

Der Neubau ist Kontrast und fließende Erweiterung des Bestands zugleich. Die herkömmlich zeitgenössische Struktur wird um einen lichten, großzügigen, schönen, hochwertig ausgestatteten und naturnahen Lebensraum bereichert.

Dem Wunsch nach einer kurzen Bauzeit wurde durch die Verwendung der rasch erstellbaren Holztafelbauweise begegnet, die gleichzeitig dem Anspruch an natürliche Baumaterialien entspricht. Das Bad in rauem Naturschiefer folgt auch dem Wunsch nach Natürlichkeit. Der gesamte Neubau besticht durch Ästhetik und formale Schlichtheit.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi.

Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer